Thoralf BENNERT

Geboren am:
18.06.1995
Im Verein:
1991 - 09/1995
Vor Union:
Victoria Frankfurt/O. (1975-91), HLW Frankfurt/O. (1974/75)
Erstes Spiel für Union:
4.08.1991, FSV Velten 1990 - 1.FC Union Berlin 0:3
Letztes Spiel für Union:
15.04.1995, 1.FC Union Berlin - FC Carl Zeiss Jena 1:2
Nach Union:
Carl Zeiss Jena (10/1995-1997), Eintracht Braunschweig (1997-99), Holstein Kiel (1999), BSV 22 Braunschweig (2000), TSV Völpke (2000-06)
Karriereende:
2006
Trainerkarriere:
TSV Völpke (07/2000-06/13), JSG Schöningen (Nachwuchs 05/2014-), FSV Schöningen (09/2014-)
Funktionärskarriere:
FSV Schöningen (Sportdirektor 05/2014-)
Nationalität:
Deutschland
Thoralf Bennert

Foto: Union-Programm

 
Offensiver Mittelfeldspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:134 Rote Karten:2 Tore:38
Eingewechselt:9 Gelb-Rote Karten:1 Elfmeter:8 (8)
Ausgewechselt:25 Gelbe Karten:14
Zeitstrafen:4
 
Saison Einsätze E. A. R. GR.G. ZeitstrafenTore Elfm.
NOFV-Oberliga Mitte 1991/92 32 5 10 0 05 17 0 (0)
Paul-Rusch-Pokal 1991/92 3 0 1 0 00 01 0 (0)
Aufstiegsrelegation 1992 Gruppe 2 3 0 1 0 00 00 0 (0)
NOFV-Oberliga Mitte 1992/93 30 2 5 0 04 29 0 (0)
Paul-Rusch-Pokal 1992/93 3 0 0 0 00 04 0 (0)
Aufstiegsrelegation 1993 Gruppe 1 4 0 0 0 01 10 0 (0)
NOFV-Oberliga Mitte 1993/94 26 2 4 0 02 05 4 (4)
Paul-Rusch-Pokal 1993/94 7 0 1 0 00 04 0 (0)
Deutsche Amateurmeisterschaft Gruppe Nord 1994 1 0 1 0 00 00 0 (0)
Regionalliga Nordost 1994/95 21 0 2 2 12 05 2 (2)
DFB-Pokal 1994/95 1 0 0 0 00 01 1 (1)
Paul-Rusch-Pokal 1994/95 3 0 0 0 00 02 1 (1)

Der langjährige Mittelfeldregisseur wurde im Sommer 1995 von Hans Meyer aussortiert. Der Trainer beklagte, dass die Mannschaft zu viele Akteure mitziehen würde, die nur in den leichten Spielen zu glänzen verstünden, sich aber in den Spitzenspielen versteckten.

Damit meinte er wohl auch und vor allem Bennert.

Meyer selbst stolperte dann über diese Personalie, weil der von ihm aussortierte plötzlich in Jena Profifußball spielte.

Bennert landete zum Ende seiner Karriere in Völpke, wo er einige Zeit auch noch als Trainer immer wieder mal selbst die Stiefel schnürte. Nach ingesamt 13 Jahren endete sein Engagement in Völpke im Sommer 2013.

Der Ex-Profi spielt immer noh für die Alten Herren des TSV Geitelde.