Manuel BENTHIN

Geboren am:
3.03.1979
Im Verein:
2000 - 01/2002
Vor Union:
TeBe Berlin (1999/2000), Hamburger SV (1997-99), Reinickendorfer Füchse (1996/97), Hertha BSC, Marzahner SV (1986-), Fortuna Biesdorf
Erstes Spiel für Union:
23.08.2000, Eintracht Braunschweig - 1.FC Union Berlin 0:0
Letztes Spiel für Union:
20.12.2001, Hannover 96 - 1.FC Union Berlin 3:2
Nach Union:
Alemannia Aachen (01/2002-02), Erzgebirge Aue (2002/03), Babelsberg 03 (2003-05), BFC Dynamo (2005-08), Grün-Weiß Ahrensfelde (2008/09), Weißenseer FC (2009-11), Einheit Bernau (2011-14)
Karriereende:
2014
Trainerkarriere:
Einheit Bernau (Co-Trainer 2013-)
Nationalität:
Deutschland
Manuel Benthin
Foto: Union-Programm
 
Verteidiger
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:14 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:5 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:1 Gelbe Karten:1
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 15 Regionalliga Nord 2000/01 9 (36) 3 0 0 0 0 0 0 (0)
DFB-Pokal 2000/01 1 (6) 1 0 0 0 0 0 0 (0)
Paul-Rusch-Pokal 2000/01 2 (6) 0 0 0 0 0 0 0 (0)
2.Bundesliga 2001/02 2 (18) 1 1 0 >0 1 0 0 (0)
DFB-Pokal 2001/02 0 (3) - - - - - - -
UEFA-Pokal 2001/02 0 (4) - - - - - - -

Der bullige Verteidiger hatte alle bundesdeutschen Auswahlmannschaften von der U15 - U21 durchlaufen.

Ja, so war das damals mit dem Nachwuchs.

Benthin konnte sich nie durchsetzen und wechselte nach anderthalb unbefriedigenden Jahren zu Alemannia Aachen und dann die nächsten Jahre immer eine Liga tiefer.

Klar, dass er dann auch irgendwann wieder gegen Union spielen würde...