Bozidar “Bozo” DJURKOVIĆ

Originalschreibweise:
Бoжидap Ђуpковић
Geboren am:
4.01.1972
Im Verein:
2000 - 2002
Vor Union:
OFK Belgrad SRB (-2000), Vitoria Guimaraes POR, ZSKA Sofia BUL (1997-), Vojvodina Novi Sad SRB, Spartak Subotica SRB
Erstes Spiel für Union:
29.07.2000, 1.FC Union Berlin - VfB Lübeck 1:0
Letztes Spiel für Union:
28.04.2002, VfL Bochum 1848 - 1.FC Union Berlin 2:1
Nach Union:
OFK Belgrad SRB (2003/04), Arsenal Tula RUS (2004/05), FK Smederevo SRB (2005/06); Javor Ivanjica SRB (2006-12/06), BASK Belgrad SRB (01/2007-08)
Karriereende:
2008
Nationalität:
Serbien
Bozidar Djurković
Foto: Union-Programm
 
Halblinker Stürmer
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:58 Rote Karten:0 Tore:8
Eingewechselt:15 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:31 Gelbe Karten:9
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 22 Regionalliga Nord 2000/01 28 (36) 5 15 0 0 4 3 0 (0)
DFB-Pokal 2000/01 4 (6) 0 0 0 0 2 2 0 (0)
Paul-Rusch-Pokal 2000/01 1 (6) 1 0 0 0 0 0 0 (0)
2.Bundesliga 2001/02 21 (34) 7 14 0 0 2 1 0 (0)
DFB-Pokal 2001/02 1 (3) 1 0 0 0 0 1 0 (0)
UEFA-Pokal 2001/02 3 (4) 1 2 0 0 1 1 0 (0)

Der wieselflinke und trickreiche Außenstürmer sollte eigentlich für die 2.Bundesliga verpflichtet werden, durch den in den Relegationsspielen verpassten Aufstieg spielte er vorher noch ein Jahr Regionalliga mit.

Dort bildete er mit Harun Isa und später außerdem mit Daniel Texeira einen brandgefährlichen Sturm. Auf Grund seiner Fallsucht war er in der Alten Försterei trotzdem nie unumstritten, und als er sich bei Vertragsverhandlungen verpokerte, der Verein ihm anschließend die Tür wies, hielt die Trauer sich in Grenzen.

Sportlich aber war sein Abgang zweifellos ein großer Verlust.