Chinedu EDE

Geboren am:
5.02.1987
Im Verein:
01/2010 - 07/2012
Vor Union:
MSV Duisburg (2008-12/09), Hertha BSC (1999-08), Reinickendorfer Füchse (1998/99), Berliner AK (1993-98)
Erstes Spiel für Union:
15.01.2010, 1.FC Union Berlin - SC Rot-Weiß Oberhausen 1:0
Letztes Spiel für Union:
6.05.2012, FC Energie Cottbus - 1.FC Union Berlin 2:1
Nach Union:
Mainz 05 (2012-01/14), 1.FC Kaiserslautern (01/2014-14), Mainz 05 (2014-08/14), Anorthosis Famagusta CYP (08/2014-15), Mainz 05 (2015-08/15), Twente Enschede NED (08/2015-17), Bangkok United THA (2017-12/17), VSG Altglienicke (01/2018-)
Nationalität:
Deutschland / Nigeria
Chinedu Ede
Foto: unveu.de
 
Linker Offensivspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:82 Rote Karten:0 Tore:11
Eingewechselt:25 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:29 Gelbe Karten:6
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 19 2.Bundesliga 2009/10 16 (17) 6 7 0 0 3 0 0 (0)
2.Bundesliga 2010/11 33 (34) 10 15 0 0 2 4 0 (10)
DFB-Pokal 2010/11 1 (1) 0 1 0 0 0 0 0 (0)
2.Bundesliga 2011/12 31 (34) 8 6 0 0 1 7 0 (0)
DFB-Pokal 2011/12 1 (1) 1 0 0 0 0 0 0 (0)

Der gebürtige Berliner spielte 1,5 Jahre so mit. Dann verlängerte er etwas überraschend seinen Vertrag, um unmittelbar danach heftigst durchzustarten. Ede legte eine großartige Saison hin und wechselte an deren Ende, gegen ein gutes Entgelt, zum Bundesligisten Mainz 05.

Chinedu Ede war 2009 mit der DFB-Auswahl U21-Europameister, blieb aber ohne Einsatz.