Sven EHRCKE

Geboren am:
30.07.1986
Im Verein:
2002 - 2007
Vor Union:
Eintracht Mahlsdorf
Erstes Spiel für Union:
17.04.2006, Berliner AK - 1.FC Union Berlin 0:2
Letztes Spiel für Union:
10.05.2006, 1.FC Union Berlin - SV Falkensee-Finkenkrug 3:1
Nach Union:
TSG Neustrelitz (2007-09), Eintracht Mahlsdorf (2011-)
Trainerkarriere:
TSG Neustrelitz (Co-Trainer 2009-11), Eintracht Mahlsdorf II (Co-Trainer 07/2014-)
Nationalität:
Deutschland
Sven Ehrcke
Foto: Union-Programm
 
Rechter Defensivspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:3 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:2 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:1 Gelbe Karten:0
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Zeitstrafen Tore Elfm.
Trikot Nr. 15 NOFV-Oberliga Nord 2005/06 3 (30) 2 1 0 0 0 0 0 (0)
Landespokal 2005/06 0 (5) - - - - - - -

Der hochtalentierte Nachwuchsspieler war nach mehreren Kreuzbandrissen schon völlig in der Versenkung verschwunden und wurde im April 2006 von Christian Schreier total überraschend aus dem Hut gezaubert. Im ersten Spiel wurde er wenige Augenblicke vor Schluss eingewechselt und nutzte die Gelegenheit, sich mit einer gut getimeten Flanke einen Scorerpunkt zu verdienen.

Das Verletzungspech verfolgte ihn weiter, in seinem ersten Spiel von Beginn an hätte er sonst sicherlich durchgespielt, aber so richtig brach es erst über ihn hinein, als er Union verlassen hatte.

Nach zwei weiteren Kreuzbandrissen beendete Sven Ehrcke vorerst seine Karriere und arbeitete für die TSG Neustrelitz als Scout und Co-Trainer. Seit 2011 spielt er wieder für seinen Heimatverein Eintracht Mahlsdorf.