Michael HINZ

Geboren am:
7.05.1987
Im Verein:
1999 - 2008
Vor Union:
Köpenicker SC (2000-04), 1.FC Union Berlin (-00)
Erstes Spiel für Union:
28.05.2005, 1.FC Union Berlin - VfL Wolfsburg Amateure 2:2
Letztes Spiel für Union:
2.04.2008, 1.FC Union Berlin - VfB Hermsdorf 7:8 n.E.
Nach Union:
Rot-Weiß Erfurt (2008/09), FC Oberneuland (2009/10), Germania Schöneiche (2011/12), Union Fürstenwalde (2012-14), TeBe Berlin (2014/15), 1.FC Neukölln (01/2016-17), BW 90 Berlin (2017-)
Nationalität:
Deutschland
Michael Hinz

Foto: Michael Schmidt

 
Torhüter
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:24 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:2 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:0 Gelbe Karten:0
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Regionalliga Nord 2004/05 1 (36) 0 0 0 0 0 0 0 (0)
DFB-Pokal 2004/05 0 (1) - - - - - - -
Landespokal 2004/05 0 (4) - - - - - - -
NOFV-Oberliga Nord 2005/06 5 (30) 0 0 0 0 0 0 0 (0)
Landespokal 2005/06 1 (5) 1 0 0 0 0 0 0 (0)
Regionalliga Nord 2006/07 4 (36) 0 0 0 0 0 0 0 (0)
BFV-Pokal 2006/07 7 (7) 1 0 0 0 0 0 0 (0)
Regionalliga Nord 2007/08 1 (36) 0 0 0 0 0 0 0 (0)
DFB-Pokal 2007/08 0 (1) - - - - - - -
Landespokal 2007/08 5 (6) 0 0 0 0 0 0 0 (0)

Dem ehemaligen DFB-Nachwuchstorhüter bekam die mangelnde Spielpraxis sichtlich gar nicht. In seinen ersten Spielen noch hoch gelobt, konnte er Anfang des Jahres 2007 sogar auf den Stammplatz zwischen den Pfosten schielen, als Jan Glinker das Wintertrainingslager verpasste.

Doch Glinker verteidigte seinen Platz und Hinz schoss in seinen Einsätzen, im Landespokal erhielt er stetig Spielpraxis, immer regelmäßiger Böcke.

Im Sommer 2008 war dann sichtlich ein Tapetenwechsel fällig und Hinz verließ den Verein.