Bernd JOPEK

Geboren am:
5.11.1967
Im Verein:
1983 - 09/1990
Vor Union:
Dynamo Fürstenwalde (01/1989-90), 1.FC Union Berlin (1988-12/88), Rotation Berlin (01/1988-88), 1.FC Union Berlin (1983-12/87), Medizin Lichtenberg
Erstes Spiel für Union:
14.09.1985, BSG Motor Eberswalde - 1.FC Union Berlin 1:2
Letztes Spiel für Union:
16.09.1990, 1.FC Union Berlin - BSG Stahl Hennigsdorf 7:0
Nach Union:
Bergmann-Borsig Berlin (09/1990-92), FC Berlin (1992/93), Spandauer SV (1993-97), BFC Dynamo (1997-12/98), Fortuna Pankow (1999-01), Eintracht Mahlsdorf (2001/02)
Karriereende:
2002
Nationalität:
DDR
Bernd Jopek
Foto: Union-Programm
 
Mittelstürmer
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:18 Rote Karten:0 Tore:2
Eingewechselt:16 Gelbe Karten:1 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:1
 
Saison Einsätze E. A. R. G. Tore Elfm.
DDR-Liga Staffel A 1984/85 0 (34) - - - - - -
FDGB-Pokal 1984/85 0 (1) - - - - - -
DDR-Oberliga 1985/86 3 (26) 3 0 0 0 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1985/86 2 (9) 2 0 0 k.A. 0 0 (0)
Intertoto-Cup 1986 0 (6) - - - - - -
DDR-Oberliga 1986/87 1 (26) 1 0 0 0 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1986/87 0 (3) - - - - - -
DDR-Oberliga 1987/88 0 (13) - - - - - -
FDGB-Pokal 1987/88 0 (3) - - - - - -
DDR-Oberliga 1988/89 5 (13) 5 0 0 1 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1988/89 3 (4) 2 1 0 0 1 0 0)
Liga Staffel A 1990/91 4 (5) 3 0 0 0 1 0 (0)
DFV-Pokal 1990/91 0 (1) - - - - - -

Bernd Jopek galt als großes Talent, konnte sich aber trotz mehrmaligen Anlaufs nie bei Union durchsetzen, wurde später großer Regionalliga-Goalgetter beim Spandauer SV.

Jopek spielte nach seiner aktiven Zeit bei den Senioren des Treptower SV und des SSV Köpenick/Oberspree (-09), bei letzterem seit 2009 Altliga.

Sein Sohn Björn rückte 2012 in den Kader der I.Mannschaft.