Olaf LADEWIG

Geboren am:
16.04.1965
Im Verein:
1984 - 08/1987
Vor Union:
Chemie PCK Schwedt (-84), TSG Angermünde
Erstes Spiel für Union:
16.09.1984, ISG Schwerin - 1.FC Union Berlin 1:4
Letztes Spiel für Union:
25.11.1984, SG Dynamo Schwerin - 1.FC Union Berlin 2:2
Nach Union:
Motor Babelsberg (08/1988-89), KWO Berlin (1989/90), SC Siemensstadt (1990/91), NSC Marathon (1991-93) , BFC Türkiyemspor (1993/94), SC Charlottenburg (1994-2002), SG Bruchmühle (2002-06)
Karriereende:
2006
Nationalität:
DDR
Olaf Ladewig
Foto: Union-Programm
 
Torhüter
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:10 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:1 Gelbe Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:0
 
Saison Einsätze E. A. R. G. Tore Elfm.
DDR-Liga Staffel A 1984/85 10 (34) 1 0 0 0 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1984/85 0 (1) - - - -- - -
DDR-Oberliga 1987/88 0 (1) - - - - - -

Der Nachwuchstorhüter war 1987/88 noch für den Kader gemeldet, verließ aber mit Saisonbeginn den 1.FC Union in Richtung Babelsberg.