Toni LEISTNER

Geboren am:
19.08.1990
Im Verein:
2014 - 2018
Vor Union:
Dynamo Dresden (2013/14), Hallescher FC (01/2013-13), Dynamo Dresden (2010-12/12), Borea Dresden (-10), Verkehrsbetriebe Dresden
Erstes Spiel für Union:
3.08.2014, Karlsruher SC - 1.FC Union Berlin 0:0
Letztes Spiel für Union:
13.05.2018, SG Dynamo Dresden - 1.FC Union Berlin 0:1
Nach Union:
Queens Park Rangers ENG (2018-)
Nationalität:
Deutschland
Toni Leistner
Foto: unveu.de
 
Innenverteidiger
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:119 Rote Karten:0 Tore:4
Eingewechselt:6 Gelb-Rote Karten:2 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:3 Gelbe Karten:22
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 21 2.Bundesliga 2014/15 30 (34) 2 0 0 1 8 1 0 (0)
DFB-Pokal 2014/15 1 (1) 0 0 0 0 0 0 0 (0)
2.Bundesliga 2015/16 26 (34) 2 2 0 0 4 1 0 (0)
DFB-Pokal 2015/16 0 (1) - - - - - - -
2.Bundesliga 2016/17 30 (34) 0 1 0 0 6 1 0 (0)
DFB-Pokal 2016/17 2 (2) 0 0 0 0 0 0 0 (0)
2.Bundesliga 2017/18 29 (34) 1 0 0 1 3 1 0 (0)
DFB-Pokal 2017/18 1 (2) 1 0 0 0 0 0 0 (0)

Der gebürtige Dresdner hatte gerade erst den Durchbruch im deutschen Unterhaus geschafft, als er sich Union anschloss. An der Alten Försterei benötigte er knapp achtzehn Monate, um zu einem der besten Innenverteidiger der 2.Bundesliga zu reifen. 2016/17 spielte er eine grandiose Saison, aber der Verein verpasste den Aufstieg und Leistner bat um die Freigabe. Die wurde ihm verwehrt und nicht zuletzt diese Querelen und vor allem die damit verbundenen Verwerfungen in der Kaderplanung gaben einen Vorgeschmack auf die folgende Horrorserie.

Leistner, auf Grund seiner sparsam ausgelegten Emotionalität schon vorher weit davon entfernt, ein Publikumsliebling zu werden, wurden in seinem letzten Vertragsjahr viele, meist unberechtigte Vorwürfe gemacht, am Ende waren dann vielleicht alle froh, dass es vorbei war.