1972

22.11.1972
Meinhard Uentz trat einen mehrmonatigen Reservistendienst bei der NVA an.
22.11.1972
Harry Zedler hat seinen Armeedienst beendet, wird aber nicht zum 1.FC Union zurückkehren, sondern hat sich seinem Heimatverein Motor Hennigsdorf angeschlossen.
21.11.1972
Mit dem 18-jährigen Dieter Eichler debütierte im Spiel gegen Sachsenring Zwickau ein weiterer Nachwuchsspieler.
30.09.1972
Zu seinem Pflichtspiel-Debüt kam im Spiel gegen den BFC Dynamo der junge Nachwuchsspieler Rolf Weber.
23.09.1972
Auf der letzten Vorstandssitzung im August wurde Harald Seeger als Cheftrainer verabschiedet.
17.05.1972
Auch Wolfgang Hillmann ist von der NVA zurückgekehrt und steht dem Club wieder zur Verfügung. Im Gegenzug hat Erhard Marquardt seinen Ehrendienst angetreten. Neuzugang Joachim Loth debütierte beim Unentschieden gegen den BFC.
15.04.1972
Mittelfeldspieler Harald Betke, der Ende April seinen Wehrdienst bei der NVA abgeleistet hat, wird in den nächsten Tagen zum 1.FC Union zurückkehren.