1976

28.11.1976
Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des 1.FC Union Berlin wurde Heini Brüll mit der silbernen Ehrennadel des Clubs ausgezeichnet.
20.11.1976
Stürmer Frank Neumann kam in Riesa zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für den 1.FC Union Berlin.
02.10.1976
Dieter Eichler muss auf Grund seiner schweren Verletzungen seine leistungssportliche Laufbahn leider beenden.
04.09.1976
Die Neuzugänge Fritz Bohla und Bernd Jessa absolvierten ihr erstes Pflichtspiel für den 1.FC Union Berlin.
30.08.1976
Der 1.FC Union Berlin verstärkt sich mit Fritz Bohla (Energie Cottbus) und Bernd Jessa (Stahl Brandenburg).
03.07.1976
Torhüter Bernd Wargos kam beim Unentschieden gegen Motor Werdau zu seinem Debüt.
22.05.1976
Neuzugang Klaus-Dieter Helbig debütierte beim Sieg über Motor Suhl.
07.05.1976
Der 1.FC Union hat mit Torhüter Bernd Wargos (BFC Dynamo) einen weiteren Neuzugang zu verzeichnen.
20.03.1976
Der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Lutz Hendel debütierte beim Sieg über Einheit Pankow.
14.03.1976
Rainer Rohde, erst seit wenigen Tagen im Verein, sowie Nachwuchsverteidiger Andreas Wegener feierten beim Sieg in Neubrandenburg ihr Pflichtspieldebüt.
09.03.1976
Rainer Rohde wurde vom BFC Dynamo zum 1.FC Union delegiert.
29.02.1976
Stürmer Frank Wohlfahrt debütierte beim Sieg in Finow.
30.01.1976
Der bei Union ausgeschiedene Dieter Fietz ist neuer Berliner Bezirkstrainer.
01.01.1976
Heinz Werner hat die Funktion des Cheftrainers beim 1.FC Union von Dieter Fietz übernommen.
Den Posten des Assistenztrainers übernimmt Hartmut Felsch.