1994

30.11.1994
Werner Schwenzfeier ist mit der DFB-Verdienstmedaille ausgezeichnet worden.
21.11.1994
Das Urteil gegen die II.Mannschaft ist vom Tisch. Die Sperre von Mario Maek wurde verkürzt, er ist ab dem 1.12.1994 wieder spielberechtigt. Die Sperren gegen Trainer Gerhard Körner, der zur Zeit in sein neues Betätigungsfeld als Geschäftsführer eingearbeitet wird, und gegen Markus Drabinski wurden aufgehoben.
13.11.1994
Nachwuchsstürmer Nico Patschinski debütierte gegen Bischofswerda.
01.11.1994
Torjäger Jacek Mencel (Tennis Borussia) wurde für 100 000 Mark an den Zweitligisten Hansa Rostock mit einer späteren Option zum Kauf ausgeliehen.
30.10.1994
Matthias Zimmerling verlässt den Verein und wechselt zu Energie Cottbus.
Drakonische Strafen gab es gegen Mario Maek (Sperre bis 13.10.2000 wegen Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter), Markus Drabinski (Sperre bis 17.11.1994 wegen Nichteinhaltens der Vorsperre) und Gerhard Körner (Sperre bis 31.12.1994 wegen Unsportlichkeit) nach dem zu sechst beendeten Spiel der II.Mannschaft gegen DJK Westen 23.
17.10.1994
Drakonische Strafen gab es gegen Mario Maek (Sperre bis 13.10.2000 wegen Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter), Markus Drabinski (Sperre bis 17.11.1994 wegen Nichteinhaltens der Vorsperre) und Gerhard Körner (Sperre bis 31.12.1994 wegen Unsportlichkeit) nach dem zu sechst beendeten Spiel der II.Mannschaft gegen DJK Westen 23.
21.08.1994
Beim Auswärtssieg in Spandau feierte Vidmantas Vysniauskas sein Debüt für Union.
13.08.1994
Bei der Heimniederlage gegen den FC St.Pauli kam Neuzugang Tom Persich zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz.
03.08.1994
Der von Union 06 zurückgekehrte Nachwuchsspieler David Bergner debütierte beim Landespokalsieg über den SC Lankwitz.
31.07.1994
In der Sommerpause verließ Trainer Frank Pagelsdorf (zu Hansa Rostock) den Verein. Ihm folgte Kapitän André Hofschneider. Außerdem gingen Jacek Mencel (TeBe Berlin) und Mike Rietpietsch (Bayer Leverkusen).
Neuer sportlicher Verantwortlicher ist Frank Engel. In seinem Kader finden sich auch die drei Neuzugänge David Bergner (Union 06 Berlin), Markus Drabinski (eigene Jugend) und Tom Persich (Hallescher FC).
11.07.1994
Hartmut Felsch wird neuer Trainer beim BSV Spindlersfeld.
02.06.1994
>Nachwuchsstürmer Markus Drabinski kam bei der Niederlage in Münster zu seinem Debüt für den 1.FC Union.
30.05.1994
Torhüter Olaf Ladewig wechselt von Türkiyemspor zum SC Charlottenburg.
22.05.1994
Beim Auswärtsspiel in Eisenhüttenstadt wechselte sich Trainer Frank Pagelsdorf selber ein und gab sein Spielerdebüt.
27.04.1994
Peter Hackbusch verlässt zum Saisonende Hertha Zehlendorf und wechselt zum Verbandsliga-Absteiger SC Union 06.
24.04.1994
Der im November nachverpflichtete Torsten Boer hat sein erstes Pflichtspiel bestritten.
06.02.1994
Andreas Baingo ist seit Jahresanfang in der Geschäftsstelle des 1.FC Union Berlin tätig, ebenfalls seit Anfang des Jahres trainiert Frank Vogel die A-Jugend des Vereins.
30.01.1994
Ersatztorhüter Oliver Kirchel debütierte beim Kantersieg über Lichterfelde.