1997

30.12.1997
Ingo Weniger, bisher Chef der quantitativ und qualitativ starken Nachwuchsabteilung sowie Co-Trainer des zurückgetretenen Frank Vogel, wird die Mannschaft in die Rückrunde führen.
24.12.1997
Aus dem Spielerkader schied Libero Sven Meyer aus, der nach China geht.
16.12.1997
Auch Frank Vogel verlässt nach nur neun Partien als verantwortlicher Übungsleiter den 1.FC Union und folgt seinem ehemaligen Chef Karsten Heine als Assistent zum Liga-Konkurrenten SV Babelsberg.
13.12.1997
Verteidiger Tom Persich verlässt den Verein und folgt Karsten Heine nach Babelsberg.
01.12.1997
Sergej Barbarez wird zur kommenden Saison von Hansa Rostock zu Borussia Dortmund wechseln.
24.11.1997
Der SV Babelsberg 03 verstärkt sich mit Jörg Schwanke von LR Ahlen.
21.11.1997
Der SV Babelsberg hat Jens Henschel verpflichtet. Der Offensivakteur war zuletzt bei TeBe aktiv.
18.11.1997
Stephan Nevoigt muss seine Karriere auf Grund eines Knorpelschadens beenden.
28.10.1997
Karsten Heine übernimmt das Traineramt beim Regionalligisten SV Babelsberg 03.
22.10.1997
Reinhard "Mäcki" Lauck ist tot. Der ehemalige Nationalspieler starb an den Folgen eines Gehirnschlages.
25.09.1997
Karsten Heine ist von seinem Amt als Cheftrainer zurückgetreten. Die sportliche Leitung übernimmt ab sofort der bisherige Assistent Frank Vogel.
31.08.1997
Ersatztorhüter Stephan Künzl und Marco Möwe aus der II.Mannschaft debütierten beim Landespokalsieg über die SSG Humboldt-Universität.
27.08.1997
Neuzugang Stephan Schultze feierte beim Sieg in Plauen sein Pflichtspieldebüt.
26.08.1997
Verteidiger Christian Beeck wechselt von Hansa Rostock zu Zweitligist Fortuna Düsseldorf.
17.08.1997
Neuzugang Arijan Berisha debütierte bei der Niederlage in Erfurt.
25.07.1997
Bei der Niederlage in Magdeburg gaben die Neuzugänge Almedin Civa, Andres Kossowski und Ronny Nikol ihr Debüt für den 1.FC Union.
26.06.1997
Heinz Werner übernimmt zur neuen Saison das Traineramt beim FSV Zwickau.
24.06.1997
Neu bei Union sind der gebürtige Berliner Ronny Nikol (1.FC Nürnberg) und Arijan Berisha aus Albanien. Außerdem gehört Gert Müller aus der eigenen Reserve ab sofort dem Kader an.
20.06.1997
Angreifer Matthias Zimmerling (Energie Cottbus) ist zurück an der Alten Försterei. Der Linksfuß unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Unterstützen in vorderster Reihe soll ihn Timothy Owoyomi. Der Torjäger der Reserve rückt in den Kader der I.Mannschaft auf.
07.06.1997
Verteidiger Holger Sattler wird Hertha Zehlendorf verlassen und wechselt zu Lichtenberg 47.
01.06.1997
Gerald Klews verlässt den Verein und wechselt zu Energie Cottbus.
29.05.1997
Mit Stephan Schultze verpflichtet Union einen weiteren Spieler von den Reinickendorfer Füchsen. Für den 19-jährigen Verteidiger ist es eine Rückkehr, er hatte an der Alten Försterei schon diverse Nachwuchsmannschaften verstärkt.
22.05.1997
Der 1.FC Union hat Almedin Civa von den Reinickendorfer Füchsen zur neuen Saison verpflichtet.
21.05.1997
Der dem eigenen Nachwuchs entstammende Lars Heller feierte beim Sieg in Reinickendorf sein Debüt für den 1.FC Union.
29.04.1997
Ervin Skela wechselt im Sommer zum Ligakonkurrenten Erzgebirge Aue.
15.03.1997
Nachwuchsspieler René Sebastian, seit 1987 im Verein, kam bei der Heimniederlage gegen den VFC Plauen zu seinem Pflichtspieldebüt.
22.02.1997
Der im Winter von Fortuna Biesdorf gekommende Stephan Nevoigt absolvierte beim 2:0 Heimerfolg gegen Hertha Zehlendorf seinen ersten Pflichtspieleinsatz für den Verein.
15.02.1997
Nachwuchsspieler Georg Froese debütierte bei der Niederlage gegen TeBe Berlin.
15.01.1997
Der 1. FC Union Berlin verpflichtete den 23jährigen Stürmer Stephan Nevoigt vom Verbandsligisten Fortuna Biesdorf.
08.01.1997
Marko Rehmer wechselt mit sofortiger Wirkung zu Hansa Rostock.
05.01.1997
Verteidiger Waldemar Ksienzyk wechselt von Schalke 04 zu Waldhof Mannheim.
03.01.1997
Fritz Bohla wird neuer Trainer bei Wacker Nordhausen.