2002

18.12.2002
Cristian Fiel verlässt den Verein und wechselt zum VfL Bochum.
Als Ersatz wurde Holger Wehlage von Werder Bremen bis zum Saisonende ausgeliehen.
15.12.2002
Beim Sieg in Braunschweig feierte Youssef El Akchaoui sein Debüt.
13.12.2002
Der 1. FC Union Berlin hat sich am Freitag mit sofortiger Wirkung von Heiner Backhaus getrennt. Der Mittelfeldspieler erhielt vom Verein wegen seiner abwertenden Äußerungen über Union-Präsident Heiner Bertram in der Öffentlichkeit die fristlose Kündigung.
Backhaus akzeptiert die Kündigung und verlässt den Verein ablösefrei.
06.11.2002
Einen Tag nach dem Aus im DFB-Pokal gegen die SpVgg Unterhaching (0:1) hat Union Berlin einen neuen Cheftrainer präsentiert. Der ehemalige Dortmunder und Bremer Profi Miroslav Votava wird das Amt an der Alten Försterei übernehmen. Der 46-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2005. Der bisherige Interimscoach Ivan Tischanski rückt wieder in die zweite Reihe und wird Assistent von Votava. Vervollständigt wird das Trainer-Gespann wie ehedem von Klaus-Dieter Helbig.
13.10.2002
Der bisherige Assistent Ivan Tischanski hat die freie Cheftrainerstelle im Verein besetzt.
12.10.2002
Georgi Wassilev ist von seinen Aufgaben als Cheftrainer des 1.FC Union entbunden worden.
11.09.2002
Auch Heiner Backhaus absolvierte jetzt in Reutlingen sein erstes Pflichtspiel.
30.08.2002
Neuzugang Jan Sandmann kam beim gewonnenen Pokalspiel in Schweinfurt zu seinem ersten Pflichtspiel für den 1.FC Union Berlin.
25.08.2002
Neuzugang Jan Sandmann kam beim gewonnenen Pokalspiel in Schweinfurth zu seinem ersten Pflichtspiel für den 1.FC Union Berlin.
16.08.2002
Beim Auswärtssieg in Mannheim kam Neuzugang Michael Molata zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für den 1.FC Union.
13.08.2002
Der seit einer Woche unentschuldigt fehlende Ferdinand Chifon wird zu Pogon Szczecin (Polen) transferiert.
10.08.2002
Die Neuzugänge Steffen Baumgart und Salif Keita debütierten bei der Heimniederlage gegen Mainz 05.
07.08.2002
Der 1.FC Union hat mit Steffen Baumgart (Hansa Rostock) und Uche Igwe (Vfl Wolfsburg Am.) zwei Stürmer nachverpflichtet.
30.07.2002
Der 1.FC Union hat Stürmer Salif Keita vom Bundesligaaufsteiger Hannover 96 verpflichtet.
02.07.2002
Henry Häusler ist neuer Leiter der Amateurabteilung des 1.FC Union Berlin.
Rot-Weiss Essen hat Innenverteidiger Andreas Zimmermann verpflichtet, Verteidiger Fabian Wohlgemuth wechselt von TeBe Berlin zum Chemnitzer FC.
29.06.2002
Auch Stürmer Harun Isa verlässt den 1.FC Union mit dem Ziel VfL Osnabrück.
25.06.2002
Abwehrspieler Marko Tredup wechselt zum VfL Osnabrück.
14.06.2002
Ex-Unioner Antoni Jelen wird in der kommenden Saison für den Arnsdorfer FV in der Bezirksklasse auflaufen.
10.06.2002
Patrick Vogel bekam eine Einberufung zur Bundeswehr. Für ihn wird Jan Glinker aus der A-Jugend als dritter Torhüter im Kader stehen.
26.04.2002
Mit Michael Molata (SV Babelsberg) und Jan Sandmann (Hamburger SV) hat der 1.FC Union zwei Defensivspieler für die neue Saison verpflichtet.
25.04.2002
Abwehrspieler Rayk Schröder kehrt von Hansa Rostock zu Energie Cottbus zurück.
14.04.2002
Am Rande des erfolgreichen Punktspiels in Aachen unterzeichnete der 21-jährige Youssef El Akchaoui einen Zweijahresvertrag bei Union.
08.04.2002
Mit Heiner Backhaus hat der 1.FC Union seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit vorgestellt.
25.01.2002
Der in der Winterpause von Besiktas Istanbul zu Union gekommene Sixten Veit feierte beim Heimsieg über Rot-Weiß Oberhausen sein Debüt.
12.01.2002
Abwehrspieler Manuel Benthin verlässt den 1.FC Union und schließt sich Alemannia Aachen an.
09.01.2002
Verteidiger Gert Müller und Mittelfeldspieler Michael Zechner wechseln sofort zum Regionalligisten SC Paderborn 07.
03.01.2002
Der 1.FC Union hat Sixten Veit verpflichtet, im Gegenzug wurde der Vertrag mit Emil Kremenliev aufgelöst. Der bulgarische Außenverteidiger schließt sich Spartak Varna an.
Ronny Teuber hat in der Winterpause seine Karriere beendet und wird für die SpVGG Greuther Fürth als Torwarttrainer tätig sein.