2003

10.12.2003
Der 1.FC Union hat auf Wunsch des Spielers den Vertrag von Kostadin Vidolov aufgelöst. Der bulgarische Mittelfeldakteur wird in seine Heimat zurückkehren.
09.12.2003
Der Aufsichtsrat hat Union-Präsident Jürgen Schlebrowski zwei neue Präsidiumsmitglieder, u.a. Ex-Trainer Heinz Werner, zur Seite gestellt.
17.11.2003
Ronny Teuber wird Torwarttrainer beim Hamburger SV.
09.11.2003
Nachwuchsspieler Nicky Taubert kam in Nürnberg zu seinem Pflichtsspieldebüt.
17.10.2003
Beim Unentschieden in Trier kam Ersatztorhüter Simon Henzler erstmals für den 1.FC Union zum Einsatz.
08.10.2003
Georgi Wassilev ist neuer Trainer bei Levski Sofia.
18.08.2003
Youssef El Akchaoui wird den Verein mit sofortiger Wirkung verlassen und schließt sich dem Holländischen Ehrendivisionär ADO Den-Haag an.
15.08.2003
Neuzugang Silvio Pätz debütierte in Aue.
03.08.2003
Die Neuzugänge Dario Dabac, Björn Joppe, Frederic Page, Achim Pfuderer und Thomas Sobotzik kamen bei der Niederlage in Mainz zu ihrem ersten Pflichtspieleinsatz.
02.07.2003
Der auslaufende Vertrag mit Sixten Veit wird nicht verlängert, der Mittelfeldspieler wechselt zum Halleschen FC.
26.06.2003
Der 1. FC Union Berlin hat Torhüter Simon Henzler verpflichtet. Der 26-Jährige wechselt ablösefrei von Arminia Bielefeld an die Alte Försterei.
14.06.2003
Kapitän Steffen Menze wechselt zu Kickers Offenbach.
27.05.2003
Silvio Pätz (23) wechselt von Regionalligist Erfurt zum 1. FC Union. Der Mann für die rechte Flanke kommt ablösefrei, unterschrieb für zwei Jahre bei den Eisernen.
20.05.2003
Libero Jens Härtel verlässt den insolventen Regionalligisten SV Babelsberg 03 und wechselt zum Verbandsligisten Germania Schöneiche.
18.05.2003
Auch Hristo Koilov und Andreas Ruhmland werden den 1.FC Union Berlin verlassen.
15.05.2003
Dario Dabac kommt zur neuen Saison von Dynamo Dresden, Abwehrspieler Achim Pfuderer von 1860 München zum 1.FC Union.
11.05.2003
Sven Beuckert wird den 1.FC Union Berlin mm Ende der Saison verlassen und sich dem MSV Duisburg anschließen. Der ausgeliehene Holger Wehlage kehrt zu Werder Bremen zurück.
07.05.2003
Für die kommende Saison wechselt der Schweizer Verteidiger Frédéric Page (24) vom FC Aarau an die Alte Försterei. Page (1,84m groß, 80 Kilo schwer) unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag.
06.05.2003
Der insolvente Regionalligist Babelsberg 03 muss künftig ohne Manager Oskar Kosche auskommen. Kosche hat eigenen Angaben zufolge auf Grund ausstehender Gehaltszahlungen gekündigt.
05.05.2003
Der 24-jährige Abwehrspieler Björn Joppe kommt ablösefrei vom VfL Bochum und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
02.05.2003
Amateur- und Nachwuchsleiter Henry Häusler wird bis zum Saisonende auch das Training der II.Mannschaft übernehmen.
02.05.2003
Ronny Nikol wird den 1.FC Union zum Saisonende verlassen und wechselt zu Energie Cottbus.
30.04.2003
Uche Igwe, Steffen Menze, Andreas Ruhmland und Sixten Veit werden für die kommende Saison nicht mehr berücksichtigt. Den am Saisonende ausscheidenden Assistenztrainer Klaus-Dieter Helbig ersetzt Klaus Thomforde.
26.04.2003
Zwei ehemalige Unioner vermitteln ihre Kenntnisse demnächst auf anderen Kontinenten. Während der 48-jährige Heinz Werner Ausbilder in Namibia.
15.04.2003
Eckhard Krautzun wird Berater bei Darmstadt 98.
26.02.2003
Der Wechsel von Heiner Backhaus zu Preußen Münster ist geplatzt. Verein und Spieler verzichten auf eine Musterklage gegen die Transferbestimmungen des DFB.
02.02.2003
Neuzugang Florian Bruns gab beim Unentschieden gegen Waldhof Mannheim sein Debüt.
26.01.2003
Winterpausenneuzugang Holger Wehlage debütierte bei der Niederlage in Mainz.
10.01.2003
Florian Bruns vom SC Freiburg verstärkt ab sofort den 1.FC Union.
09.01.2003
Stürmer Petar Divić verlässt den Verein und wechselt zu Eintracht Trier.