Aidas PREIKSAITIS

Geboren am:
15.07.1970
Im Verein:
01/2000 - 12/2000
Vor Union:
Stomil Olsztyn POL (1998-12/99), GKS Kattowice POL (12/1997-98), KamAZ Naberezhnye Chelny RUS (08/1997-12/97), Torpedo Moskau RUS (01/1997-08/97), Zalgiris Kaunas LTU (1991-97), Shalgiris Vilnius LTU
Erstes Spiel für Union:
5.02.2000, 1.FC Union Berlin - FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
A-Länderspiele für Union:
2 (LTU)
Letztes Spiel für Union:
12.12.2000, 1.FC Union Berlin - SV Norden-Nordwest 1898 8:0
Nach Union:
KSZO Ostrowiec POL (01/2001-01), Shalgiris Vilnius LTU (2001-12/01), Kickers Emden (01/2002-02), Wisla Plock POL (2002-12/03), Swit Nowy Dwór Mazowiecki POL (01/2004-12/04), Vetra Vilnius LTU (01/2005-12/06)
Karriereende:
2006
Nationalität:
Litauen
Aidas Preiksaitis

Foto: Union-Programm

 
Offensiver Mittelfeldspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:32 Rote Karten:0 Tore:3
Eingewechselt:21 Gelb-Rote Karten:1 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:8 Gelbe Karten:0
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 24 Regionalliga Nordost 1999/2000 15 (17) 9 4 0 1 0 1 0 (0)
Aufstiegsrelegation 2000 3 (4) 3 0 0 0 0 1 0 (0)
Paul-Rusch-Pokal 1999/2000 1 (3) 0 1 0 0 0 0 0 (0)
Regionalliga Nord 2000/01 9 (20) 8 1 0 0 0 0 0 (0)
DFB-Pokal 2000/01 2 (3) 0 2 0 0 0 0 0 (0)
Paul-Rusch-Pokal 2000/01 2 (4) 1 0 0 0 0 1 0 (0)

Der litauische Nationalspieler sollte in erster Linie die Torgefahr aus der zweiten Reihe erhöhen, eine Aufgabe, der er nur bedingt nachkam.

Ansonsten war Preiksaitis sicher kein Schlechter, der sich aber in dem zu dieser Zeit hervorragend besetzten Union-Mittelfeld keinen Stammplatz erarbeiten konnte.

Preiksaitis spielt seit 2007 beim litauischen FK Prelegentai, einer aus Prominenten und Exprofis zusammengesetzten Showmannschaft.