Heiko SCHICKGRAM

Geboren am:
9.10.1963
Im Verein:
01/1990 - 1990
Vor Union:
Motor Ludwigsfelde (1987-12/89), KWO Berlin, Dynamo Fürstenwalde (1985-87), BFC Dynamo (1978-85), Lok Schöneweide (-78), Kühlautomat Berlin (1971-)
Erstes Spiel für Union:
18.02.1990, 1.FC Union Berlin - BSG Motor Ludwigsfelde 0:0
Letztes Spiel für Union:
1.06.1990, BSG Chemie Guben - 1.FC Union Berlin 0:0
Nach Union:
TeBe Berlin (1991/92), Berolina Stralau (1992-94), BW 90 Berlin (1994-98), Sparta Lichtenberg (1998/99)
Karriereende:
1999
Trainerkarriere:
Grünauer BC (1999/2000), Borussia Friedrichsfelde (2000-05), BW 90 Berlin (01/2006-2006), Sparta Lichtenberg (2006-06/11), Köpenicker SC (07/2011-05/15), FV Erkner (07/2016-)
Nationalität:
DDR
Heiko Schickgram

Foto: Union-Programm

 
Stürmer
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:16 Rote Karten:0 Tore:2
Eingewechselt:5 Gelbe Karten:2 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:2
 
Saison Einsätze E. A. R. G. Tore Elfm.
DDR-Liga Staffel A 1989/90 16 (18) 5 2 0 2 2 0 (0)

Ab 1992 bei Berolina Stralau auch als Spielertrainer tätig. Nach seiner aktiven Zeit u.a. Spieler bei den Senioren vom SV Blau-Weiß Berlin.

Schickgram spielte später noch Altliga bei Fortuna Biesdorf.