Klaus-Dieter HELBIG

Geboren am:
19.09.1952
Spielerkarriere:
Stahl Eisenhüttenstadt (01/1983-88), 1.FC Union Berlin (05/1976 - 12/82), Stahl Eisenhüttenstadt (05/1972-05/76), Vorwärts Bestensee, Vorwärts Meiningen (11/1970-), Stahl Eisenhüttenstadt (1961-10/70)
Trainer vor Union:
1.FC Union Berlin (Co-Trainer), 1. FC Schwedt (07/1995-06/96), VGS Schwedt, 1.FC Union Berlin (Co-Trainer I.Mannschaft, Nachwuchstrainer), Stahl Eisenhüttenstadt (Cheftrainer 01/1989-89, Co-Trainer 1989-91), 1.FC Union Berlin (Nachwuchstrainer 1988-12/88)
Erstes Spiel für Union:
20.05.2000, FSV Zwickau - 1.FC Union Berlin 0:1
Letztes Spiel für Union:
20.05.2000, FSV Zwickau - 1.FC Union Berlin 0:1
Trainer nach Union:
1.FC Union Berlin (Co-Trainer -06/04), Hennigsdorf 98 (11/2004-06/05), 1.FC Union Berlin (Co-Trainer 12/2005-04/06), 1.FC Frankfurt/O. (07/2006-03/11), MSV Eintracht Frankfurt/O. (08/2011-06/12), VfB Fünfeichen (07/2016)
Nationalität:
Deutschland
Klaus-Dieter Helbig

Foto: Union-Programm

 
Spiele gewonnen unentschieden verloren Punkte PPS
1 1 0 0 3 3,00
 
Saison Spiele gewonnen unentschieden verloren Punkte PPS
Regionalliga Nordost 1999/2000 1 1 0 0 3 3,00

Der langjährige Co-Trainer Klaus-Dieter Helbig vertrat seinen Chef Georgi Wassilev im Frühjahr 2000 für ein Spiel.