Aleksandar RISTIC

Geboren am:
28.06.1944
Amtszeit von:
24.03.2004 - 30.06.2004
Spielerkarriere:
Eintracht Braunschweig (1974-78), FC Sarajewo YUG, Hajduk Split YUG, Velez Mostar YUG
Trainer vor Union:
Rot-Weiß Oberhausen (12/2001-04/03), Fortuna Düsseldorf (07/2000-01/01), Rot-Weiß Oberhausen (10/1988-06/2000), Fortuna Düsseldorf (08/1992-11/96), Schalke 04 (01/1991-04/92), Fortuna Düsseldorf (07/1987-12/90), Co-Trainer Hamburger SV (07/1985-06/87), Eintracht Braunschweig (07/1983-04/85), Co-Trainer Hamburger SV (07/1981-06/83), Hamburger SV (12/1980-06/81), Co-Trainer Hamburger SV (07/1978-12/80), Eintracht Braunschweig U19 (07/1977-06/78)
Erstes Spiel für Union:
28.03.2004,1.FC Union Berlin - SV Eintracht Trier 05 1:3
Letztes Spiel für Union:
23.05.2004, SV Wacker Burghausen - 1.FC Union Berlin 3:1
Trainer nach Union:
KFC Uerdingen (07/2007-03/08)
Nationalität:
Bosnien und Herzogowina
Aleksandar Ristic

Foto: Union-Programm

 
Spiele gewonnen unentschieden verloren Punkte PPS
9 1 2 6 5 0,56
 
Saison Spiele gewonnen unentschieden verloren Punkte PPS
2.Bundesliga 2003/04 9 1 2 6 5 0,56

Der alte Trainerfuchs und Bonbononkel konnte nichts mehr retten und stieg aus der 2.Bundesliga ab. Ristic wollte nach eigener Aussage in der Regionalliga den Neuaufbau einleiten, wurde aber weggeschickt.