Tobias WEBER

Geboren am:
20.03.1983
Im Verein:
09/2006 - 01/2007
Vor Union:
MSV Neurupin (2005/06), Altona 93 (2003-05), Hamburger SV (2002/03), VfL Halle 96 (-02)
Erstes Spiel für Union:
4.10.2006, 1.FC Union Berlin - FC Brandenburg 03 8:1
Letztes Spiel für Union:
25.11.2006, VfB Lübeck - 1.FC Union Berlin 0:1
Nach Union:
Berliner SC (01/2007-08), Hertha Zehlendorf (2008/09), VfL Halle 96 (2009-11), FC Grimma (2011-15)
Nationalität:
Deutschland
Tobias Weber
Foto: Michael Schmidt
 
Verteidiger
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:4 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:3 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:0 Gelbe Karten:1
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
;Trikot Nr. 21 Regionalliga Nord 2006/07 3 (13) 3 0 0 0 1 0 0 (0)
BFV-Pokal 2006/07 1 (3) 0 0 0 0 0 0 0 (0)

Eine etwas seltsame Verpflichtung.

Den Verteidiger kannte Trainer Christian Schreier noch aus Neuruppin, traute ihm den Sprung in die Regionalliga zu und holte ihn im September 2006 zum 1.FC Union nach. Weber indes betonte immer sein eher semi ausgeprägtes Interesse an einer Fußballkarriere und fand vielmehr, ein Engagement in Berlin ließe sich prima mit seinem Jura-Studium verbinden. Der stark leistungsbezogene Vertrag schien beiden Seiten ideal.

Da Weber dann in der Regionalliga nur insgesamt neun Minuten, verteilt auf drei Einsätze, aktiv war, hatte er nebenher auch genügend Zeit zum büffeln. Er fiel in diesen neun Minuten weder auf noch ab, zusätzlich leistete er noch einmal die ganzen Neunzig im Landespokal und zum Jahreswechsel fanden beide Seiten, es wäre wieder Zeit, sich zu trennen.

Weber wechselte in die Verbandsliga.

Nach abgeschlossenem Studium wird er bestimmt mal ein prima Verteidiger.