Holger WEHLAGE

Geboren am:
3.07.1976
Im Verein:
12/2002 - 2003
Vor Union:
Werder Bremen (2001-12/2002), FC St. Pauli (1999-2001), VfB Lübeck (1998/99), SV Meppen (1981-1998)
Erstes Spiel für Union:
26.01.2003, 1.FSV Mainz 05 - 1.FC Union Berlin 1:0
Letztes Spiel für Union:
25.05.2003, SV Eintracht Trier 05 - 1.FC Union Berlin 0:1
Nach Union:
Werder Bremen (2003/2004), MSV Duisburg (2004/05), Rot-Weiss Essen (2005-07), Eintracht Braunschweig (2007-09), BSV Ölper (10/2009-10)
Karriereende:
2010
Trainerkarriere:
SSV Didderse (01/2011-)
Nationalität:
Deutschland
Holger Wehlage

Foto: Union-Programm

 
Rechter Außenbahnspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:15 Rote Karten:0 Tore:1
Eingewechselt:0 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:2 Gelbe Karten:4
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 24
2.Bundesliga 2002/03 15 (17) 0 2 0 0 4 1 0 (0)

Wehlage wurde in der Rückrunde der Saison 2002/2003 von Werder Bremen ausgeliehen. Der Außenbahnspieler trug seinen Teil zum Klassenerhalt bei und ging dann planmäßig zurück nach Bremen, wo er sich nicht durchsetzen konnte, aber Gewinn von Meisterschaft und DFB-Pokal feiern konnte.

Von November 2009 bis Mai 2010 war Holger Wehlage in Ölper auch als Spielertrainer tätig.