Wolfgang WEIßENBORN

Geboren am:
19.12.1944
Im Verein:
01/1966 (seit 1959 TSC Oberschöneweide) - 11/1969
Vor Union:
Motor Wuhlheide (1957-59)
Erstes Spiel für Union:
15.07.1967, 1.FC Union Berlin - TJ Sklo Union Teplice 0:1
Letztes Spiel für Union:
10.08.1969, BSG Aktivist Brieske-Ost - 1.FC Union Berlin 0:0
Nach Union:
Vorwärts Neubrandenburg (11/1969-05/71), SG Friedrichshagen (05/1971-77)
Trainerkarriere:
TSG Oberschöneweide (Nachwuchs), Friedrichshagener SV (Nachwuchs)
Nationalität:
DDR
Wolfgang Weißenborn

Foto: Union-Programm

 
Defensivallrounder
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:10 Rote Karten:0 Tore:0
Eingewechselt:3 Gelbe Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:0
 
Saison Einsätze E. A. R. G. Tore Elfm.
DDR-Liga Nord 1965/66 0(15) - - - - - -
DDR-Oberliga 1966/67 0 (26) - - - - - -
FDGB-Pokal 1966/67 0 (2) - - - - - -
Intercup 1967 3 (6) 1 0 0 k.A. 0 0 (0)
DDR-Oberliga 1967/68 0 (26) - - - - - -
FDGB-Pokal 1967/68 2 (6) 0 0 0 k.A. 0 0 (0)
DDR-Oberliga 1968/69 2 (26) 2 0 0 k.A. 0 0 (0)
FDGB-Pokal 1968/69 2 (3) 0 0 0 k.A. 0 0 (0)
DDR-Liga Nord 1969/70 0 (9) - - - - - -
FDGB-Pokal 1969/70 1 (3) 0 0 0 k.A. 0 0 (0)

Das Ehrenmitglied des 1.FC Union Berlin bestritt in der Oberligasaison 1967/68 kein einziges Spiel, absolvierte aber zwei Pokalpartien auf dem Weg zum einzigen nationalen Titel des 1.FC Union Berlin.