Patrick ZOUNDI

Geboren am:
19.07.1982
Im Verein:
2011 - 2013
Vor Union:
Fortuna Düsseldorf (2009-11), Panserraikos FC GRE (2008/09), Asteras Tripolis GRE (2006-08), Ethnikos Asteras GRE (2005/06), KSC Lokeren BEL (2001-05), Planète Champion BFA (-01)
Erstes Spiel für Union:
15.07.2011, FSV Frankfurt 1899 - 1.FC Union Berlin 1:1
Letztes Spiel für Union:
19.04.2013, VfR Aalen 1921 - 1.FC Union Berlin 3:0
Nach Union:
MSV Duisburg (2013/14), 1.FC Saarbrücken (2014-16)
Nationalität:
Burkina Faso
Patrick Zoundi

Foto: unveu.de

 
Rechter Offensivspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:51 Rote Karten:0 Tore:6
Eingewechselt:30 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:13 Gelbe Karten:7
 
Saison Einsätze E. A. R. GR. G. Tore Elfm.
Trikot Nr. 14 2.Bundesliga 2011/12 28 (34) 20 5 0 0 6 4 0 (0)
DFB-Pokal 2011/12 1 (1) 0 0 0 0 0 1 0 (0)
2.Bundesliga 2012/13 20 (34) 9 8 0 0 1 1 0 (0)
DFB-Pokal 2012/13 2 (2) 1 0 0 0 0 0 0 (0)

Als "...sehr markanten Spieler, der ein Publikum regelrecht mitreißen kann." stellte Trainer Uwe Neuhaus im Sommer 2011 den Außenbahnspieler vor, und traf es damit ziemlich genau. Zwar schaffte Zoundi in den zwei Jahren seines Vertrages nie den Sprung zum Stammspieler, zwar ließ er häufig Übersicht und Präzision vermissen, aber markant und mitreißend spielte er allemal. Ein langgezogenes "Zoouundieee!" dröhnte häufig durch die Alte Försterei, verbunden mit der Hoffnung auf die eine ausgefallene Aktion, die ein Spiel verändern kann.

Anderthalb Jahre lang duellierte sich Zoundi mit Christopher Quiring um den Platz auf dem rechten Flügel, dann stellte der Trainer das Spielsystem um. Auf den Flügeln sollte mehr Sicherheit ins Spiel einziehen und weniger abenteuerlich agiert werden. Für Zoundi war kein Platz mehr, sein am Ende der Saison auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert.