Kenny Prince REDONDO

Geboren am:
29.08.1994
Im Verein:
2015 - 01/2019
Vor Union:
SpVgg Unterhaching (01/2008-15), Rot-Weiss Oberföhring (-12/07)
Erstes Spiel für Union:
8.08.2015, FC Viktoria Köln 04 - 1.FC Union Berlin 2:1
Letztes Spiel für Union:
11.11.2018, 1.FC Union Berlin - SpVgg Greuther Fürth 4:0
Nach Union:
SpVgg Greuther Fürth (01/2019-)
Nationalität:
Deutschland / Spanien
Kenny Prince Redondo
Foto: unveu.de
 
Linker Außenbahnspieler
EinsätzeKartenTorerfolge
Spiele:73 Rote Karten:0 Tore:6
Eingewechselt:48 Gelb-Rote Karten:0 Elfmeter:0 (0)
Ausgewechselt:16 Gelbe Karten:6
 
Saison Einsätze E. A. R. GR.G.Tore Elfm.
Trikot Nr. 182.Bundesliga 2015/16 19 (34) 16 1 0000 0 (0)
DFB-Pokal 2015/16 1 (1) 1 0 0000 0 (0)
2.Bundesliga 2016/17 33 (34) 20 9 0034 0 (0)
DFB-Pokal 2016/17 2 (2) 0 1 0000 0 (0)
2.Bundesliga 2017/18 9 (34) 6 1 0022 0 (0)
DFB-Pokal 2017/18 0 (2) - - ---- -
2.Bundesliga 2018/19 7 (18) 4 3 0010 0 (0)
DFB-Pokal 2018/19 2 (2) 1 1 0000 0 (0)

Der offensive Außen wurde im Sommer 2015 als Ergänzungsspieler verpflichtet und legte ein paar vielversprechende Auftritte hin. Ein Jahr später steigerte er sich nocheinmal und düpierte den für seine Position eigentlich gesetzten, damaligen Union-Rekordeinkauf, Simon Hedlund ein ums andere Mal.

Die nächste Saison hätte der Durchbruch werden können und sollen, aber der immer leicht überprofessionalisiert wirkende Redondo verletzte sich zweimal schwer an Schulter und Knie, und als er zurückkam, hatte man neue Konkurrenz für seine Position verpflichtet. Plötzlich auf den Status seiner Anfangszeit zurückversetzt, schien er seine frühere Unbekümmertheit verloren zu haben, gleichzeitig war aber sein Mangel an Cleverness in Abschlusssituationen nicht weniger geworden. Im folgend Winter verließ er den Verein.